Villa Concordia

Oben angekommen

Nora Gomringer, Lyrikerin, seit 2010 Direktorin des Künstlerhauses Villa Concordia, gewann am Wochenende den Ingeborg-Bachmann Preis. Die literarische Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten im deutschsprachigen Raum. Gewürdigt wurde sie damit für ihren Text “Recherche”, in dem sie vom Tod eines 13-jährigen Jungen erzählt, der vom Balkon eines Hochhauses gestürzt ist. Wir trafen Gomringer vergangenes Jahr zum Gespräch. Damals unterhielten wir uns mit ihr über die Villa Concordia.