Leben

Kann ich queer und gläubig sein?

Man muss nicht gläubig sein, um vorfreudig in das verlängerte Pfingstwochenende zu starten. Um den heutigen IDAHOBIT* auf dem Schirm zu haben aber vermutlich mindestens Ally der LGBTQIA+-Community. Wer beides im Kalender hat, ist vielleicht queer und gläubig. Wie das zusammenpassen kann und warum die LGBTQIA+-Community nicht aus der Kirche austreten sollte, erzählen zwei queere Aktivist*innen der Initiative #OutInChurch.

Mitmach-Aktion: Bäume für Bamberg 

Wir haben Stefan Kurz (Bündnis 90/Die Grünen), der im Stadtrat Bamberg tätig ist, zu der Mitmach-Aktion “Bäume für Bamberg” befragt. Er erklärt, warum die Aktion wichtig für die Umwelt und die Gesellschaft ist.

Die "Letzte Generation" kann bei der Europawahl gewählt werden-
“Letzte Generation” auf Wahlzettel bei Europawahl

Aktivist*innen der “Letzten Generation” haben fast 9000 Unterschriften gesammelt: Jetzt ist die “Letzte Generation” zur Teilnahme an den Wahlen zum Europäischen Parlament im Juni zugelassen.

Im Sommer 2023 hatten sich Aktivist*innen der Letzten Generation auf der Markusstraße in Bamberg festgeklebt.
“Letzte Generation” vor Bamberger Landgericht: Urteil ist gefallen

Im Sommer 2023 hatten sich Aktivist*innen der Gruppe “Letzte Generation” in Bamberg auf die Straße geklebt. In einem Schnellverfahren sind sie daraufhin zu Geldstrafen verurteilt worden. Die Klimaaktivist*innen sind allerdings in Berufung gegangen. Das Verfahren hat am Montag (25. März 2024) stattgefunden.

“Millionengrab”: Bamberger Schlachthof wird geschlossen

Bereits seit Monaten wird darüber diskutiert, ob der Bamberger Schlachthof geschlossen werden soll. Der Stadtrat hat am Mittwoch (20. März 2024) in der Konzert- und Kongresshalle über die Zukunft des Betriebs entschieden. Im Vorfeld haben zwei Gruppierungen protestiert.

Auf der Suche nach dem Heimathafen

Zwischen neuen Erfahrungen, alten Heimatgefühlen und ganz viel FOMO. Ein Essay über die Gedanken und Emotionen auf der Suche nach dem Anker im Leben und der Frage: ,,Wo bin ich Zuhause?”.

Traktoren mit Protestschildern auf einer Straße
Von Bauernprotesten bis “Letzte Generation” – Wie entstehen Protestwellen?

„Bauernproteste”, die „Letzte Generation“ oder „Fridays for Future“ – die Schlagzeilen werden aktuell häufig von Protest-Ereignissen dominiert. Aber wie kommt es eigentlich dazu, dass Menschen auf die Straße gehen? Wir haben den Soziologen Julian Polenz gefragt.

“Was nützen uns niedrige Schuldenstände, wenn unsere eigene Zukunft nicht gesichert ist?”
Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Der Bund darf Gelder, die eigentlich für die Bekämpfung der Corona-Krise…
Das Maximilianeum ist der Sitz des Bayerischen Landtags. Hier steht Landtagsabgeordneter Halemba unter Verdacht der Volksverhetzung.
Landtagsabgeordneter unter Verdacht der Volksverhetzung
Ein Würzburger Student wurde am Montag verhaftet und ist mittlerweile, unter Auflagen, wieder auf freiem…
Foto von den beiden Musiker*innen Lena&Linus
7 FlOTTe Fragen an Indiepop-Band Lena&Linus
Mit Indie-Pop-Songs geschrieben aus Teilen der eigenen Biographie sind Lena&Linus als Support für Künstler*innen wie…