Lyrik

Just Write Bamberg: A new literary opportunity for students

Poetry, prose or plays: Bamberg university has a new English-speaking magazine which helps to publish your literary gushes. Read more about Just Write magazine, what they do and how you can become part of it yourself below.

“Etwas Poesie wagen”

Der Autor und Lyriker Robert Schindel nimmt mit auf die Suche nach dem „Wort, in welchem was sei“. Als letzter „echter Wiener Kaffeehausdichter“ wird er im Vorfeld angekündigt, den Lesungsraum in der U2 der Universität betritt Schindel mit unprätentiöser Beiläufigkeit. Wiener ‚Schmäh‘ versprüht der Autor vom ersten Satz an, den teils ernsten Themen seiner Lyrik zum Trotz.

Bamberg, write!

In Seminaren und Übungen die Werke der großen Autoren zu untersuchen, das ist einigen Bamberger Literaturfans nicht genug. Sie schreiben selbst viel zu gerne und wollen ihre Texte auch einer Leserschaft zugänglich machen. Zu diesem Zweck gründeten sie das Blog Bamberg writes…

Oben angekommen

Nora Gomringer, Lyrikerin, seit 2010 Direktorin des Künstlerhauses Villa Concordia, gewann am Wochenende den Ingeborg-Bachmann Preis. Die literarische Auszeichnung gilt als eine der wichtigsten im deutschsprachigen Raum. Gewürdigt wurde sie damit für ihren Text “Recherche”, in dem sie vom Tod eines 13-jährigen Jungen erzählt, der vom Balkon eines Hochhauses gestürzt ist. Wir trafen Gomringer vergangenes Jahr zum Gespräch. Damals unterhielten wir uns mit ihr über die Villa Concordia.

Zwischen den Wimpern nach Nimmerland

Eine Dichterin der neuesten Generation legt ihr Debüt vor: Gerade einmal 19 Jahre alt, veröffentlichte Rieke Siemon unlängst im Geest-Verlag „Für dich war ich Mohn“. Ihre Verse sind bunte Fragmente aus dem Leben einer jungen Erwachsenen.