Schließen
Neuwahlen des Vorsitz im Hochschulkonvent

Neuwahlen des Vorsitz im Hochschulkonvent

Bei der gestrigen (24.05.2016) dritten Hochschulkonvent-Sitzung der aktuellen Legislaturperiode wurden Martin Hillebrand, mit 12 von 18 Stimmen, als Vorsitzender und Julian Megerle, mit 16 von 18 Stimmen, als zweiter Vorsitzender gewählt. Zur Wahl zum neuen Vorsitz stand neben Martin Hillebrand, als Vertreter der LHG, Marina Mach als Hochschulpolitische Vertreterin der USI e.V.
Titelbild: Studentischer Konvent

Nach interner Kritik trat der ehemalige Vorsitzende des Konvents Jens Müller am Donnerstag den 5. Mai mit sofortiger Wirkung zurück. Bei der gestrigen Sitzung wurden sowohl der Rücktritt als auch die Neuwahlen strittig diskutiert. Die von den Jusos geforderte Diskussion über die Umstände des Rücktritts, wurde von wechselseitigen Schuldzuweisungen und der Kritik an der Abwesenheit des Zurückgetretenen dominiert. Der Rücktritt des ehemaligen Vorsitzenden folgte auf den internen Vorwurf, dass Anträge nicht weitergeleitet wurden und somit sich die Arbeit des Konventes weitreichend verzögerte. Die Situation fiel durch Unstimmigkeiten bei einer nicht öffentlichen Sitzung auf und fand so ihren Weg in den Konvent. Mittlerweile wurden alle Anträge weiter geleitet und sind nun offiziell einsehbar.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen