Feminist*innen

Warum der Feminismus nervt

Ich würde gern über Feminismus reden. Ja, ich weiß, das nervt. Und ja, ich weiß: schon wieder. Aber ich mache es trotzdem.

#notmyfeminism

Die traditionelle Rollenverteilung und die Vorrangstellung des Mannes sind gebrochen. Den Feminismus braucht es also nicht mehr? Doch. Aber auf vernünftige Art und Weise.