Simon Groß

Simon Groß, geboren im rheinhessischen Mainz, geht mittlerweile als waschechter Bamberger durch. Er schreibt seit 2013 für den Ottfried und kann sogar noch von den Partys im Morphclub berichten. Sein journalistisches Interesse gilt Politik, Gesellschaft und Wirtschaft – obwohl er VWL studiert.

3 Veröffentlichte Artikel | Folgen:
Die Schatten von Istanbul

Unser Redakteur Simon Groß verbrachte sein Auslandssemester letzten Winter in Istanbul. Seit den Gezi-Protesten, der Flüchtlingskrise und den Terroranschlägen der letzten Jahre hat sich die Stimmung vor allem im westlichen Teil der Stadt verändert – ein Erfahrungsbericht über die Schattenseiten der sonst so bunten türkischen Metropole.

Alltag im Ausnahmezustand

Oliver Mayer-Rüth ist seit Januar 2016 ARD-Auslandskorrespondent in Istanbul, dort arbeitet er für den Bayerischen Rundfunk. Im Interview mit dem OTTFRIED spricht der ehemalige Bamberger Student über seinen journalistischen Werdegang, die besonderen Herausforderungen der Arbeit in der Türkei und schildert seine Sicht auf das deutsch-türkische Verhältnis.

Ein Abend im Exil – Von alter und neuer Heimat

Bereits im Januar letzten Jahres stellte sich Journalist, Schriftsteller, Imbissbesitzer und mittlerweile auch Bamberger Stadtrat You Xie in unserer Kategorie Warum ich liebe, was ich tue vor. Am Donnerstagabend lud der Ring Christlich Demokratischer Studenten Bamberg e.V. (RCDS) im Café Luitpold zum Stammtisch mit einer der wohl außergewöhnlichsten Persönlichkeiten Bambergs.