Du liest gerade
Komm, wir bauen ein Visionboard
Dunkel Hell

Komm, wir bauen ein Visionboard

avatar
  • Heute gibt’s für alle Kids, die gerne grübeln und träumen, einen Artikel zum Mitmachen: Lade dir das Reflection-Sheet runter, kurble deine Gedanken an und lass dich von unserer Pinterest-Visionboard-Inspo anstecken, deine eigene Sammlung an Pins zu erstellen, um deine Visionen für 2022 in Gang zu setzen.

Neues Jahr, gleiche Frustration über das Studium, berufliche Vorstellungen und Everyday-Life? Du weißt noch nicht, wie es nach dem Bachelor weiter gehen soll? Du bist mit deinem Alltag unzufrieden?

Es ist vollkommen normal, noch nicht für alle Themen Antworten zu haben und den einen „richtigen“ Weg gibt es sowieso nicht. Das Leben (und der Lebenslauf) müssen nicht linear sein, um gut zu sein. Aber obwohl wir das theoretisch wissen, machen wir uns oft Druck: Den Alltag müssen wir schneller umkrempeln, das Studium schneller beenden, negative Gedanken wollen wir von heute auf Morgen ausgelöscht haben. Es kann gar nicht schnell genug gehen und die Erwartungen an uns selbst sind dabei unrealistisch hoch.

Anzeige

Wir merken immer wieder: Bei solchen intimen und teils essenziellen Themen bringt uns Druck nicht weiter. Wer es schafft, sich Schritt für Schritt an Themen zu wagen, kann mit klaren Gedanken erste Ideen für eine Veränderung und zukünftige Pläne entwickeln. Das klingt jetzt noch sehr nach Motivations-Coach – aber ist es nicht einen Versuch wert? Vielleicht schaffst du es, durch ein bisschen Me-Time mit der Reflexion über Vergangenes und Aktuelles den Gedankenprozess sachte ins Rollen zu bringen. Klar, alle Antworten auf deine Fragen bekommst du so nicht, aber vielleicht ein paar. Und wenn nicht, kannst du es ja auch einfach als kleine selflove-Einheit verstehen – die tut so oder so gut.

Also gibt’s jetzt hier Arbeitsblätter zum Nachdenken und Ausfüllen und eine Pinterest-Pinnwand, auf der wir über 150 Pins gesammelt haben, aus denen du dir superbequem ein Visionboard zusammenstellen kannst. Dafür musst du nur eine eigene Pinnwand erstellen und dir alle Pins aus unserer Pinnwand „merken“, die dir gefallen. Wenn dir deine Sammlung nicht voll genug ist, kannst du dir über „Weitere Ideen“ ähnliche Pins anzeigen lassen und daraus weiter auswählen.

Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Kommentare anzeigen (0)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2015 - 2022 Ottfried e.V.