Du liest gerade
9€-Ticket: Tagesausflüge aus Bamberg
Dunkel Hell

9€-Ticket: Tagesausflüge aus Bamberg

avatar
  • Ab Juni soll das Semesterticket der Otto-Friedrich-Universität deutschlandweit als 9€-Ticket gelten. Studierende können somit in ganz Deutschland den ÖPNV und den Nahverkehr nutzen – aber welche Ziele bieten sich überhaupt für Tagestrips aus Bamberg an?

Wir haben für euch nach Zielen gesucht, die laut der Reiseauskunft der Deutschen Bahn im schnellsten Fall in maximal drei Stunden mit den Regionalzügen aus Bamberg erreichbar sind. Eine Tagestour könnte also beispielsweise so aussehen: Um 8:00 Uhr in Bamberg losfahren, um 11:00 Uhr am Zielort ankommen, um 19:00 Uhr zurückfahren und gegen 22:00 Uhr wieder in Bamberg sein.

Nürnberg
Mit dem 9€-Ticket dauert die direkte Fahrt nach Nürnberg knapp 45 Minuten. Touristische Highlights in Nürnberg sind beispielsweise die Altstadt, das Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände oder die Kaiserburg.

München
Die Fahrt nach München kratzt an der Marke von drei Stunden. Bei der Fahrt von Bamberg nach München gibt es tagesabhängige Unterschiede: Am 01.06 dauern alle Fahrten länger als drei Stunden, am 02.06 gibt es auch Fahrten, die 2 Stunden und 49 Minuten dauern – eine vorherige Planung ist also sinnvoll. Um nach München zu kommen, ist so gut wie immer ein Umstieg in Nürnberg nötig. Zu sehen gibt es in München unter anderem den Marienplatz, den Olympiapark oder die Peterskirche.

Erfurt
Die Fahrt nach Erfurt dauert 2 Stunden und 40 Minuten, dabei muss in Schweinfurt umgestiegen werden. Erfurt bietet Highlights für Reisende wie den Erfurter Dom, die Krämerbrücke oder natürlich die berühmte ‚Bernd das Brot‘-Statue.

Weimar
Für Kultur- und Literaturinteressierte dürfte sich eine Reise nach Weimar anbieten. Inklusive eines Umstiegs in Jena-Göschwitz ist die Stadt innerhalb von 2 Stunden und 40 Minuten erreichbar. Für eine Besichtigung bieten sich in Weimar die ehemaligen Wohnhäuser von Goethe und Schiller an, für Geschichtsinteressierte ist ein Besuch der Gedenkstätte Buchenwald empfehlenswert.

Würzburg
Ohne Umstieg geht es von Bamberg nach Würzburg in knapp 53 Minuten. In Würzburg können die Festung Marienberg, der Marktplatz oder die Alte Mainbrücke besichtigt werden.

Frankfurt am Main
Selbst bis nach Hessen braucht ihr aus Bamberg weniger als drei Stunden – 2 Stunden und 57 Minuten dauert die Fahrt, ein Umstieg in Würzburg ist notwendig. Ebenfalls gibt es eine direkte Verbindung von Bamberg nach Frankfurt, die 3 Stunden und 6 Minuten dauert. In Frankfurt warten der Main Tower, das historische Rathaus ‚Römer‘ und das Museumsufer auf einen Besuch.

Städte, in welche die Fahrt länger als drei Stunden dauert:
Leipzig: Ca. 3 Stunden 30 Minuten, ohne Umstieg
Chemnitz: Ca. 3 Stunden und 20 Minuten, Umstieg in Hof
Wiesbaden: Ca. 3 Stunden und 58 Minuten, Umstieg in Frankfurt am Main
Mainz: Ca. 3 Stunden und 45 Minuten, Umstieg in Aschaffenburg
Stuttgart: Ca. 3 Stunden und 28 Minuten, Umstieg in Nürnberg
Heilbronn: Ca. 3 Stunden und 11 Minuten, Umstiege in Nürnberg und Schwäbisch Hall-Hessental

Kommentare anzeigen (0)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2015 - 2022 Ottfried e.V.