Schließen

Es ist auch erlaubt, an Quatsch zu glauben

Verschwörungstheoretiker*innen, das sind immer die anderen. So scheint es zumindest. Niemand will etwas damit am Hut haben, doch mit dem Beginn der Corona-Pandemie kamen auch Spekulationen um die Herkunft des Virus auf. Der Ottfried hat mit Dr. Marius Raab gesprochen, der an der Universität Bamberg am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre zur Psychologie von Verschwörungen forscht.

Warum das mit den E‑Texten nicht so einfach ist

Man sucht online die passende Literatur für die Hausarbeit oder will digital etwas im Lehrbuch nachlesen und stellt fest, dass der Zugriff auf die Werke verwehrt wird. Das ist ärgerlich. Warum es für die Bibliotheken aber oft nicht einfach ist, Texte digital zugänglich zu machen und welche Möglichkeiten es gibt, den Studierenden doch zu helfen, erklärt uns der leitende Bibliotheksdirektor Dr. Fabian Franke im Interview.

Unterschätzte Klima-Vorbilder in den Hauptrollen

Im Klima-Kampf wollen wir verändern, wissen aber oft nicht wie. Um dem Veränderungswillen eine Richtung zu geben, sind viele auf der Suche nach Vorbildern. Ob Luisa Neubauer, Carla Reemtsma oder Jakob Blasel – für Fridays For Future Deutschland sind beispielsweise häufig dieselben Gesichter zu sehen. Dabei können wir uns ebenso an Charakteren aus Serien orientieren.
Schließen