Studierende

An alle, die Dinge sagen können und auch gehört werden.

Wissen Sie eigentlich was das mit uns macht? Wir sitzen zuhause, den ganzen Tag.

Jung und aktiv — eine Bamberger Gruppe gegen Antisemitismus

Nach dem Gastbeitrag des Jungen Forums der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bamberg und der zugehörigen Hochschulgruppe an der Otto-Friedrich-Universität stellen wir euch in diesem Artikel die Gruppe in einem kurzen Interview vor.

Von Parkbänken, Dosenbier und Whatsappkontakten

Lernt ihr noch oder genießt ihr schon die Ferien? Dieses Semester hieß es wieder: Corona meets Klausurenphase. Mein Erfahrungsbericht als Ersti: zum Schmunzeln, Kichern und entspannt zurückblicken.

Mit digitaler Hausaufgabenbetreuung gegen die bildungsbezogene Ungleichheit

Home-Schooling – Seit über einem Jahr ein fester Bestandteil im Wortschatz von Schüler*innen in Deutschland. Nach einer Kultusministerkonferenz wurde am 13. März 2020 zum ersten Mal beschlossen, Schulen aufgrund der Corona-Pandemie zu schließen. Seitdem sind die Schulen mal auf, mal zu. Jannes versucht durch sein Engagement bei Lern-Fair, ehemals Corona School e.V., Schüler*innen von Zuhause aus zu unterstützen.

Warum das mit den E‑Texten nicht so einfach ist

Man sucht online die passende Literatur für die Hausarbeit oder will digital etwas im Lehrbuch nachlesen und stellt fest, dass der Zugriff auf die Werke verwehrt wird. Das ist ärgerlich. Warum es für die Bibliotheken aber oft nicht einfach ist, Texte digital zugänglich zu machen und welche Möglichkeiten es gibt, den Studierenden doch zu helfen, erklärt uns der leitende Bibliotheksdirektor Dr. Fabian Franke im Interview.

TRÄUME WERDEN WAHR – Die seltsamsten Studiengänge 2.0

Egal, was ihr als Kleinkind werden wolltet: Vergesst es! Denn Traumberufe sind mit diesen Studiengängen zum Greifen nah. Hier kommt die Sammlung der seltsamsten Studiengänge — reloaded.

Ausnahmezustand

Corona legt aktuell alles lahm – auch die Uni. Das macht vielen Studierenden zu schaffen. Ein Gespräch mit Vizepräsident Fritjof Grell.

Fünf Tage Weltpolitik – Bamberg goes New York

Als Diplomat*innen nach New York — für sechzehn Studierende der Uni Bamberg bald Realität. Sie nehmen an der Simulationskonferenz National Model United Nations (NMUN) teil und werden Uganda vor der internationalen Gemeinschaft vertreten.

Vorgespielt: No pink, no blue

Kinder kriegen? Ja, nein, vielleicht? Aber was, wenn man gar nicht die Wahl und die Natur schon entschieden hat, dass nein. No pink, no blue: Wie ein Wunsch zur Manie wird. Nach Federico García Lorcas Yerma.

Die Ruhe nach dem Sturm: Bilanz zum Kowi-Ansturm

Als im letzten Wintersemester der Kowi-Studiengang plötzlich zulassungsfrei wurde, schrieben sich fast viermal so viele Erstis ein wie geplant. Ein halbes Jahr nach dem Mega-Ansturm ziehen Studierende und Universität Bilanz.