musik

Zündstoff

In Belgien und Frankreich ging es die letzten Wochen durch die Decke; Tabuthema, Bruch – Stromae hat mit seinem neuen Titel einen Nerv getroffen. L’enfer – zu Deutsch Die Hölle; ein Denkanstoß?

Trend Alert: was geht bei Mucke, Fashion und im Insta-Game?

Kommen 2021 Ballerinas zurück? Tragen wir endlich wieder Röcke über Jeans? Was wirklich Trend werden könnte, erfährst du hier.

2020s Album-Spektrum – Vol. II

2020 war gleichzeitig gar nichts und überraschend viel los. Musikalisch hatte das Jahr auf jeden Fall einiges zu bieten. Deswegen kommen hier die Top-Alben unserer Redaktion, Volume II.

2020s Album-Spektrum – Vol. I

2020 war gleichzeitig gar nichts und überraschend viel los. Musikalisch hatte das Jahr auf jeden Fall einiges zu bieten. Deswegen kommen hier die Top-Alben unserer Redaktion, Volume I.

Sang- und Klanglos

Die Vorhänge sind wieder zu, die Lichter aus: Seit Montag ist die Kulturlandschaft auch in Bamberg wieder lahmgelegt. Letzte Woche beschloss der Stadtrat finanzielle Kürzungen im kulturellen Bereich. Wie geht es den Betroffenen? Was beschäftigt sie?

8 FlOTTe Fragen an Sänger James Hersey

James Hersey steht für international erfolgreichen Indie-Pop. Viele seiner Tracks werden auf Spotify millionenfach gestreamt. Kurz vor dem Release seines neuen Albums hat sich der Wiener Sänger Zeit genommen, um uns 8 flotte Fragen zu beantworten.

Revolution – Festivalauftakt im Sitzen

Konzerte und Festivals gehören in diesem Jahr nicht zum Alltag. Wie kann in dieser Zeit der Auftakt eines neuen Festivals zum Erfolg werden? Über die Besonderheiten des 1. Revolution Fest in Bamberg.

7 flOTTe Fragen an Rapper Fatoni

Bekannte Musiker*innen sprechen nicht mit Studierendenzeitschriften? Ehrenmann Fatoni schon. Er hat uns 7 flOTTe Fragen zu Rap, aktueller Musik und seinem Lieblingsgemüse beantwortet.

Wandel der Zeit – Wandelt die Lieder!

Eine Passauer Studentin hat eine Petition gegen das Donaulied gestartet. Dieses verharmlose Vergewaltigung und sei nicht mehr zeitgemäß. Kurze Zeit später wurde dann eine Gegenpetition gestartet. Ein Kommentar.

Swap your playlist: BIPOC-Musik auf die Ohren!

Wir müssen nicht nur den Rassismus in uns hinterfragen, sondern auch unsere bisherigen Entscheidungen. Dazu zählt auch, welche Musik wir gehört und welche Musiker*innen wir unterstützt haben. Wir machen den Swap: verwerfliche Musik raus aus der Playlist und Musik von Black, Indigenous und People of Color rein!