Schließen

Jüdische Studien in Bamberg – Ein Studiengang als Herzensprojekt

„Jüdische Studien ist nun wirklich kein Allerweltsfach“, sagt Max Braun, der genau dies an der Uni Bamberg studiert. Ebenso wie Rebekka Denz, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Judaistik, ist er jedoch überzeugt: Die Jüdischen Studien sind einer der interdisziplinärsten und vielfältigsten Studiengänge an der Uni.

Antisemitismus auf Bamberger Anti-Corona-Demonstrationen

Bereits seit einem Jahr finden in Bamberg Anti-Corona-Demonstrationen der Gruppe „#Stayawke für Freiheit und Selbstbestimmung“ statt. Den Demonstrant:innen geht es nicht um eine legitime Kritik an der deutschen Corona-Politik. Vielmehr nutzen sie Woche für Woche ihre Bühne, um Verschwörungserzählungen, Antisemitismus und Geschichtsrevisionismus zu verbreiten.
Schließen