Schließen
Bib-Guide

Bib-Guide

Spätestens an der Uni ist Schluss mit einer schnellen Google-Suche und unqualifizierten Wikipedia-Artikeln. Hier wird ein professionelles Literaturverzeichnis erwartet. Aber wie kommt man an Fachliteratur? Ganz einfach! Mit diesen vier Schritten gelangt ihr an die passenden Quellen.
Titelbild: Chiara Marasco

Schritt 1: Anmeldung
Um etwas in der Bibliothek ausleihen zu können, benötigst du deinen Studierendenausweis. Auf dessen Rückseite findest du deine Bibliotheksnummer (die zweite Nummer von oben). Diese kannst du in jeder beliebigen Teilbibliothek freischalten, damit bekommst du Zugang zu deinem Benutzerkonto. Dann kann die Recherche beginnen!

Schritt 2: Literatursuche
Der sogenannte „Bamberger Katalog“, auch „OPAC“ genannt, ist die Suchmaschine, die am häufigsten benötigt wird. Einen Link dazu findest du auf der Seite der Uni. Öffnest du den Link, musst du dich zunächst für eine Teilbibliothek entscheiden und kannst mit Hilfe des Titels, Autor(en) oder Stichworten nach Büchern oder Zeitschriften suchen.

Schritt 3: Ausleihe
Fall 1: Das Buch ist im Freihandbestand ausleihbar. Über die Signatur (eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen) findest du das Buch im jeweiligen Regal.

Fall 2: Das Buch steht nicht in der von dir zuvor ausgewählten Teilbibliothek und muss bestellt werden. Für die Bestellung loggst du dich mit deiner Bibliotheksnummer und deinem zugehörigen Passwort ein. Nach ein bis zwei Tagen liegt das Buch dann in der ausgewählten Teilbibliothek für dich zur Abholung bereit.

Fall 3: Das Buch ist entliehen oder steht in einer anderen Teilbibliothek. In diesem Fall kannst du es im Katalog vormerken. Wenn du das gemacht hast, wirst du per E-Mail benachrichtigt, sobald das Buch wieder in der jeweiligen Bibliothek verfügbar ist. So kannst du es anschließend ausleihen, ohne befürchten zu müssen, dass es wieder nicht verfügbar ist.

Fall 4: Das Buch ist in Bamberg nicht verfügbar. Der angezeigte Link „Weitersuchen (Fernleihmöglichkeit)“ führt zur Fernleihe. In der Regel ist diese kostenlos und die Wartezeit beträgt zwei bis vier Wochen. Die Bestellung wird in die zuvor von dir ausgewählte Teilbibliothek geliefert. Das ausgeliehene Buch liegt fünf Tage abholbereit in der jeweiligen Teilbibliothek.

Schritt 4: Verlängerung und Rückgabe
Leider kann es schnell passieren, dass man die Rückgabe der Bücher vergisst. Allerdings muss man bei Mahngebühren tief in die Taschen greifen. Deshalb lohnt es sich, die Bücher rechtzeitig abzuholen und zurückzugeben. Das funktioniert auf drei verschiedenen Wegen.

1. Weg: An der Ausleihtheke einer beliebigen Teilbibliothek. Nur Nacht- und Wochenendausleihe müssen an ihrem jeweiligen Standort zurückgegeben werden.

2. Weg: Außerhalb der Öffnungszeiten können die Bücher in die Bücherrückgabekästen (TB 3, TB 4 und ERBA) eingeworfen werden. Gültig ist die Rückgabe aber erst, wenn das Buch vom Personal eingescannt wurde.

3. Weg: Per Post als Paket an:

Universitätsbibliothek Bamberg, Feldkirchenstraße 21, Zufahrt: Am Heidelsteig, 96052 Bamberg.

Falls die Überschreitung der Leihfrist doch eintritt, fällt ein Bußgeld in Höhe von 7,50 € pro Buch an. Die zweite und dritte Mahnung kosten zusätzlich 10 bzw. 20 €.
Die Mahngebühren müssen überwiesen werden und können nicht bar an der Ausleihtheke bezahlt werden. Wenn du dich an diese Regeln hältst, kann eigentlich nichts schiefgehen und du hast die passenden Bücher für dein Uni-Leben.

Zum Verständnis: die sechs Bamberger Teilbibliotheken

An der Uni Bamberg gibt es sechs verschiedene Teilbibliotheken – aufgeteilt nach Fakultäten und Fachbereichen:

Teilbibliothek 1 (TB1): Theologie und Philosophie, An der Universität 2; Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8:30–20 Uhr, Sa: 10–14 Uhr, So: geschlossen

Teilbibliothek 2 (TB2): Humanwissenschaften, Markusplatz 3;

Teilbibliothek 3 (TB3): Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Feldkirchenstraße 21; Mo-Fr: 8:30–21 Uhr, Sa: 10–18 Uhr, So: geschlossen

Teilbibliothek 4 (TB4): Sprach- und Literaturwissenschaften, Heumarkt 2; Mo-Fr: 8:30–21 Uhr, Sa: 10–18 Uhr, So: 10–18 Uhr

Teilbibliothek 5 (TB5): Geschichts- und Geowissenschaften, Am Kranen 3; Mo-Fr: 8:30–20 Uhr, Sa: 10–18 Uhr; So: geschlossen

ERBA-Bibliothek: Informatik, Kommunikationswissenschaft, Kunst und Musik, An der Weberei 5; 24/7 mit Chipkarte erreichbar (dafür musst du deinen Studierendenausweis an das Kartenlesegerät rechts vor der Tür vor der ERBA-Bib halten).

Buch: Designed by Freepik

1 Kommentar

Schließen