Schließen
Was gibt’s heute zu essen?

Was gibt’s heute zu essen?

Ausgehen war letztes Semester nicht, gekocht und gegessen wurde meistens zuhause. Falls euch daher so langsam die Kochideen ausgehen, ihr aber dennoch Bock habt, die kommenden Tage mit geilem Essen im Bett zu verbringen, um euch von dem Semester zu erholen oder eine Schreibpause zwischen Hausarbeit(en) einzulegen, dann aufgepasst:

Fotos: Caroline Atwood, privat

Nudeln à la Feta und Tomate

Was ihr braucht:

  • Nudeln eurer Wahl
  • einen Feta
  • Cocktailtomaten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Wie wird’s gemacht:

Den Feta in eine Backform geben und die Cocktailtomaten ringsherum verteilen. Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Oregano hinzugeben und für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben. Derweil die Nudeln eurer Wahl kochen und anschließend in die Feta-Tomaten-Form geben und vermengen. Et voilà!

Zucchini und Co in Paprikasoße

Für zwei Portionen werden gebraucht:

  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • zwei Paprikaschoten
  • Gemüse eurer Wahl
  • ½ TL Kreuzkümmel, Thymian, ein Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer
  • Jogurt und ½ TL geriebene Bio-Zitrone

Wie wird’s gemacht:

Zwiebeln, Knoblauch und Paprikaschoten anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze so lang kochen lassen, bis die Paprika weich ist. Anschließend die Masse pürieren und das Gemüse eurer Wahl mit dem Lorbeerblatt darin kochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken, und abschließend eine Esslöffel Jogurt hinzugeben. Das fertige Gemüse in Paprikasoße schmeckt mit Reis, aber auch zu Kartoffeln.

Eine Quiche geht immer

Was ihr braucht:

  • Quiche-Teig (gekauft oder selbstgemacht, es liegt an euch)
  • drei Eier
  • einen Becher Schmand
  • Gemüse eurer Wahl (Zucchini, Pilze, Karotten, Spinat,…)
  • Feta oder anderen Käse, je nachdem was ihr mögt

Wie wird’s gemacht:

Den selbstgemachten (oder in meinem Fall gekauften) Quiche-Teig in einer runden Kuchenform ausbreiten. Das Gemüse eurer Wahl kurz mit Salz, Pfeffer und Knoblauch anbraten, so dass das Gemüse seinen Wassergehalt verringert und die Quiche am Ende nicht zu wässrig wird. Derweil Eier, Schmand, Salz und Pfeffer vermengen und anschließend das Gemüse mit hinzugeben und vermischen.  Den vermengten Inhalt nun in die vorbereitete Kuchenform geben und bei 200 Grad in den Ofen schieben.

Kochmuffel oder Genießer*innen des Bekochen-Lassens aufgepasst

Es gibt auch etwas für diejenigen, für die das hier alles nichts is(s)t oder die momentan einfach keine Lust mehr auf Selbstversorgung haben, weil außer Haus essen unkomplizierter ist, weniger Geschirr dreckig macht oder eine bessere Belohnung für das stressige, aber gut durchgestandene Semester ist.

Gutscheinbuch.de hat uns drei Schlemmerblöcke für Bamberg und Umgebung zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Das Gutscheinbuch funktioniert nach dem Prinzip: Zahle eins, bekomme zwei.

Einlösen kann man es in Bamberg beispielsweise im Café Leander oder in der L’Osteria Sarda.  Wie ihr so einen Schlemmerblock bekommt? Einfach bei unserem Facebook-Gewinnspiel teilnehmen und dann nichts wie einlösen!

Kommentiert dazu einfach den Beitrag auf Facebook und landet im Lostopf!

Und nun lasst es euch schmecken, egal wo und ob selbstgekocht oder gewonnen!

Das Gewinnspiel geht bis zum 12.10.2020, 18 Uhr. Teilnehmen kann jede*r ab 18 Jahren durch einen Facebook-Kommentar. Bei mehreren Kommentaren bestehen keine höheren Gewinnchancen. Verlost wird nach dem Zufallsprinzip. Die Gewinner*innen werden per DM benachrichtigt, die Gewinne per Post zugestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen